Cryonic
Cryoscreen

Cryonic Cryoscreen
  • About

    Die neuroreflektorische Schmerztherapie (Kältereiztherapie) ist eine natürliche und heute unverzichtbare Technik zur täglichen Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen. Mit der Technologie von Cryonic werden die Neurorezeptoren in der Haut mittels flüssigem CO₂ stimuliert. Dieser Effekt erfolgt durch die sehr niedrigen Temperaturen, hohen Druck und Vibration. Die Reflex-Reaktion des neurovegetativen Systems auf diese Stimulation ist die Basis der Behandlung. Diesen spezifischen Stimulus bezeichnet man als thermischen Schock, dieser wird ab -60°C ausgelöst.

  • Features

    Sublimation

    • (neuroreflektorische Kryotherapie)
    • Temperatur bis -78°C
    • Hauttemperatur wird innerhalb Sekunden auf 0°C abgekühlt
    • Druck >50 bar
    • Thermischer Schock

  • Usability

    Analgesie (Schmerzstillung)

    • Durch Blockierung der Schmerzrezeptoren
    • Innerhalb von 30 Sek. tritt eine Schmerzstillung ein
    • Durch Hemmung der Nozizeptoren
    • Durch Hemmung der Freisetzung allogener Hormone (z. B. Katecholamine, Histamin)
    • Durch Herabsetzen der Nervenleitgeschwindigkeit und Impulsfrequenz der schmerzleitenden Nervenfasern führt zur Blockade der Nervenleitung

  • Cryonic Broschüre