CRYO-LASER-KOMBI

Unsere Geräte für die Kryo- & Lasertherapie.

3 ANWENDUNGEN IN EINEM GERÄT

Das Cryo-Laser Kombi steht für eine Produktlinie von medizinischen Geräten, die sich durch ihre einfache Handhabung auszeichnen. Zugleich erfüllen die Geräte hohe technologische Anforderungen. Fur ihre Herstellung wurden hochwertige Materialien verwendet, ein anspruchsvolles Design unterstreicht die Qualität dieser neuen Produkte. Die Produktentwicklung stützt sich auf die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse, wonach das größte Potenzial für die Weiterentwicklung von Therapiegeräten in den therapeutischen Anwendungsformen der Lasertechnik liegt. Dafür wurde auch das Potential der Kälte- und Wärmetherapie genutzt. Diese zwei in Mittel- und Nordeuropa weit verbreiteten Behandlungsmethoden sind außerdem mit Lasergeräten perfekt kombinierbar. Wissenschaftliche Studien bestätigen auch, dass es nützlich und wirksam sein kann, therapeutische Behandlungsgeräte mit einer Wärmebildkamera zu kombinieren.

R

Vielseitig & Spezifisch

Jedes Programm ist so konzipiert, dass damit die Symptomatik eines Patienten gezielt behandelt werden kann, ähnlich beispielsweise der Wirkungsweise eines Medikamentes. Mit einem einzigen Gerät können viele verschiedene Beeinträchtigungen behandelt werden.

R

Einfache Handhabung

Die Anwendung der Software und die Durchführung der Behandlung sind intuitiv.

R

Kurze Behandlungszeiten

Wenige Minuten reichen aus, um das gewünschte therapeutische Ziel zu erreichen.

LASER

CRYO-THERMAL

THERMOKAMERA

Ihre Vorteile ohne den Einsatz von CO2
  • Keine laufenden Kosten für Miete, Versand und Füllung der Gasflasche.
  • Keine ca. 30 kg schwere Gasflasche, die Ihr Personal körperlich belastet.
  • Kein zeitraubendes Gas-Bestell-Management.
  • Keine Unsicherheit, was den effektiven Füllstand der Gasflasche betrifft.
  • Keine Probleme mit einer Düse, oder einem Gasstrahl (gerade im Sommer).
  • Keine Verletzungsgefahr für Schleimhäute.

LASER

P

Wirkungsweisen

  • entzündungshemmend auf Gelenke und Muskeln
  • schmerzlindernd auf Nervenfasern
  • biostimulierend und regenerativ auf weiches Gewebe und Bindegewebe
  • gefäßerweiternd auf die Mikrozirkulation (verbessert so die periphere Durchblutung)
  • entzündungshemmend und Ödemreduzierend (man erreicht die sofortige Resorption von Entzündungsmediatoren und möglichen Ansammlungen von Flüssigkeiten)
P

Anwendbar für folgende Krankheitsbilder

  • rheumatoide Arthritis
  • Nackenschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Lumbalgie
  • Osteoarthritis
  • Arthrose
Die lieferbaren Lasermodelle und ihre Austattung im Überblick
eos basic
Therapeutisches Lasergerät mit einer Wellenlänge von 1064nm zu 8W, das ohne Therapiewagen geliefert wird und darum sehr leicht transportierbar ist.

eos
Therapeutisches Lasergerät mit einer Wellenlänge von 1064nm zu 8W, das mit einem Therapiewagen ausgestattet ist.

eos plus
Therapeutisches Lasergerät mit einer Wellenlänge von 1064nm zu 15W, das mit einem Therapiewagen ausgestattet ist. Die höhere Leistung erlaubt eine schnellere und tiefer wirkende Anwendung.

ares
Ein therapeutisches Lasergerät mit 2 einzeln steuerbaren Wellenlängen von 808 und 1064nm zu 18W, die gezieltere Behandlungen ermöglichen.

helios
Das Spitzenmodell ist ein therapeutisches Lasergerät mit den 3 Wellenlängen von 808, 1064 und 1120nm zu 24W. Die einzeln steuerbaren Wellenlängen bieten Ihnen die Möglichkeit zwischen einer kontinuierlichen, gepulsten oder supergepulsten Abgabemodalität, sowie der exklusiven Frequenzmodulation harmonic pulsation auszuwählen. So kann beispielsweise in einer schmerzstillenden Behandlung eine Wellenlänge einen supergepulsten Reiz ausstrahlen (der Großteil der therapeutischen Lasergeräte tut nur das!). Gleichzeitig strahlt eine zweite Wellenlänge einen Reizimpuls mit Target-Frequenz des hauptsächlich beteiligten Moleküls / Mediators aus und die dritte Wellenlänge strahlt eine Frequenzmodulation aus, um zusätzlich alle Mediatoren und geringfügig beteiligten Moleküle zu treffen. Somit werden Schmerzen zeitgleich mit einer Dreifach-Wirkung behandelt. Ein weiteres Charakteristikum dieses Gerätes ist die Wellenlänge von 1120nm, die besonders auf Serotonin, Dopamin (Neurotransmitter
des Schmerzes) und auf die Substanz P (Muskeln) wirkt.

Standardzubehör
Das helios wird komplett mit Therapiewagen, Abstandhalter S und M, einem elektronischen Fußschalter und zwei Paar Schutzbrillen geliefert. Das Gerät ist mit USB-Anschlüssen ausgestattet, die eine Remote-Unterstützung und Softwareupdate erlauben, ohne dass Sie das Gerät aus Ihrer Praxis entfernen müssen.

Eventuelles Sonderzubehör
Verstellbarer Arm mit Abstandhalter L und Handstück mit Sicherheitstaste, sowie Wärmebildkamera.

CRYO-THERMAL

Das Cryo-thermal kann als Zusatzmodul zu dem Lasergerät kombiniert werden, oder als eigenständiges Gerät, komplett mit Therapiewagen, PC, Farbtouchscreen zu 10,4” und einer intuitiven Software von einfacher Handhabung geliefert werden. Die Geräte sind mit USB-Anschlüssen ausgestattet, die eine Remote-Unterstützung und eine Software-Update erlauben, ohne dass Sie das Gerät aus Ihrer Praxis entfernen müssen.

P

Anwendbar für folgende Krankheitsbilder

  • post-traumatischen Ödemen
  • Gelenksschmerzen
  • Tendosynovitis (z.B. De Quervain Syndrom)
  • Wirbelsäulensyndrom mit Muskelkontrakturen
  • Spasmen hervorgerufen von Muskelfaserrissen
  • post-operativen Problemen
Therapiemöglichkeiten

Mit dem Cryo-thermal ist es möglich, einen Kälteeffekt (Hypothermie von +5°C bis -15°C), einen Wärmeeffekt (Hyperthermie von +25°C bis +45°C), einen thermischen Schock (die Temperatur fällt in kurzer Zeit um mindestens 30°C) und die exklusive contrast therapy® (alternierende Abgabe von Kälte und Wärme) hervorzurufen.

THERMOKAMERA

Die Thermocamera ist ein diagnostisches Hilfsinstrument, das nie in einer Praxis fehlen sollte. Diese Infrarot-Wärmebildkamera ermöglicht eine einfache Lokalisierung entzündeter Bereiche. Sie haben die Möglichkeit ganz individuell den konkreten Anforderungen entsprechend die Sensibilität der Temperatur und deren Bereich einzustellen.

R

Die Kamera hat eine sehr gute thermische Empfindlichkeit ab 0,08 K und eine optische Auflösung von 160×120 Pixel.

R

Die hohe Bildfrequenz von bis zu 120 Bildern pro Sekunde (120 Hz) erlaubt Wärmebilder in Echtzeit.

R

In Verbindung mit dem Laser kann eine schnellere, sichere und effektivere Behandlung durchführt werden.

R

Die Kamera wird mit einem praktischen und schützenden Handkoffer geliefert.

Holen Sie sich jetzt Ihr persönliches Angebot ein.

R

Ganz einfach Kontakt aufnehmen und noch heute profitieren.

*DATENSCHUTZ-PFLICHTFELDER

Mit Setzen des Häkchens in dem Kontrollkästchen erklären Sie sich mit der Erhebung und Speicherung der von Ihnen angegeben Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme und Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit einfach per E-Mail an info@medi-manage.de widerrufen.